Can Am Roadster Days bei Jochum-Motors Hier klicken

Outlander 1000 6x6 XT ein ATV - All Terrain Vehicle von Can-Am


Can-Am Outlander 1000 6x6 XT

Foto: © Bombardier Recreational Products Inc.

Ein Fahrzeug der Extraklasse! 6×6 Wahlweise Vierrad-/Sechsradantrieb Ausgestattet mit dem stärksten Motor seiner Klasse einzigartige und bewährte doppelte Can-Am-TTI-Hinterradaufhängung … Mit dem Outlander 6×6 1000 XT setzt der Markenhersteller Can-Am wieder einmal neue Standards in der 6×6- und Utility-ATV-Kategorie. Ausgestattet mit dem stärksten Motor seiner Klasse, dem Rotax® 1000 V2-Motor leistet dieses Fahrzeug 82 PS. Die stabile Vorderachsaufhängung wird durch die Doppeldreieckslenkerverbindung gewährleistet, während der hintere Bereich mit einer doppelten TTI™2 Aufhängung versehen ist.  

Mit dem Outlander 6×6 1000 XT setzt der Markenhersteller Can-Am wieder einmal neue Standards in der 6×6- und Utility-ATV-Kategorie. Ausgestattet mit dem stärksten Motor seiner Klasse, dem Rotax® 1000 V2-Motor leistet dieses Fahrzeug 82 PS. Die stabile Vorderachsaufhängung wird durch die Doppeldreieckslenkerverbindung gewährleistet, während der hintere Bereich mit einer doppelten TTI™2 Aufhängung versehen ist.

Die einzigartige und bewährte doppelte Can-Am-TTI-Hinterradaufhängung (TTI2), die von Trophy Trucks inspiriert wurde, sorgt für eine erhöhte Steifigkeit und einen langen Federweg von 23,6 cm. Außerdem ist ein abnehmbarer Querstabilisator mit Schnellkupplung integriert. Durch die TTI2-Aufhängung, die bis zu 75 % weniger bewegliche Teile als die Wettbewerbssysteme hat, werden Reifenscheuern und Sturzänderungen während des Auf- und Abfederns der Aufhängung eliminiert.

Das vielseitigste und praxisgerechteste Transportbox-Design der Branche bietet eine Nutzlast von insgesamt 318 kg auf zwei Ebenen (272 kg oben und 45 kg unten) und ist außerdem mit einer Hand kippbar. Die Transportbox besitzt zwei Ebenen, die durch eine abnehmbare, wasserbeständige Trennwand unterteilt wird – ein Novum in der Branche. Sie bietet die Möglichkeit, eine obere und eine untere Ladefläche mit unabhängigen Ladeklappen zu bilden. Der untere Stauraum bietet ein Volumen von 70 L, der obere ein geschlossenes Volumen von 372 L mit Zubehör. Die Ladefläche hat eine Breite von 104,7 cm und eine Länge von 104 cm, und damit eine Fläche von 1,09 m2 . Durch das Flachbett sind Lasten aller Art einfach abzustellen und zu befestigen. Das große Zubehörangebot ist der Schlüssel zu einer besonderen Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit. Dank der modularen Konstruktion lässt sich Zubehör innerhalb von Sekunden anbringen und abnehmen.

Der Outlander bietet eine großzügig bemessene Anhängelast von 750 kg und eine Aufnahme für eine Anhängerkupplung als Serienausstattung.

Im 6×6-Modus steuert das Visco-Lok QE-Vorderachsdifferential die Vorderräder an, wenn mehr Traktion benötigt wird. Im 4×6-Modus werden die vier hinteren Räder angesteuert. Ein extra niedrig untersetzter L-Gang bietet mehr Komfort beim langsamen Fahren und bessere Traktion beim Ziehen schwerer Lasten.

Die Neupositionierung des 6×6-CVT-Lufteinlasses ermöglicht niedrigere CVT-Temperaturen. Damit erreichen die CVT-Riemen auch bei hoher Beanspruchung eine längere Lebensdauer. Das Hochleistungs-Kühlsystem wurde auf die hohe Ladekapazität des Fahrzeugs angepasst. Die Luft in der Umgebung des Fahrers bleibt kühler, auch bei schweren Lasten und niedrigen Geschwindigkeiten auf anspruchsvollen Terrain.

Serienmäßig sind u.a. folgende Komponenten verfügbar:

  • Rotax V2 1000
  • Echter Sechsradantrieb bei Bedarf zuschaltbar
  • Getriebe mit besonders kleinem L-Gang
  • Doppelter Dreieckslenker mit Dive Control-Geometrie
  • Doppelte TTI-Hinterradaufhängung (TTI² – Double Torsional Trailing arm Independent)
  • Schnell abnehmbarer Querstabilisator an hinterer Aufhängung
  • Visco-Lok QE
  • 26-Zoll-Carlisle ACT Radialreifen
  • Warn-Seilwindensatz, 1.361 kg Zugkraft, mit Seilwindenfenster
  • Rammschutz vorne
  • Dreistufige dynamische Servolenkung (DPS™)
  • Einzigartige Dual-Level-Transportbox mit modularem Zubehör
  • 625-W-Magnetzünder
  • D.E.S.S.™ (Elektronisches Diebstahlschutzsystem)
  • 230-W-Scheinwerfer.


Outlander 1000 6x6 XT (Modell 2016) – Technische Daten / Spezifikationen / Zulassung
Motor V2, flüssigkeitsgekühlt, SOHC, 8 Ventile (4 Ventile/Zyl.)
Hubraum 976 ccm
Leistung 65,500 kW / 88 PS
Getriebe CVT mit High, Low (besonders kleiner L-Gang), Park, Neutral und Rückwärtsgang. Serienmäßige Motorbremse
Antrieb Wählbarer Vierrad-/Sechsradantrieb mit Visco-Lok QE Frontdifferenzial
Lenkung Keine weiteren Angaben vorhanden.
Erhältliche Farbe/n Grau
Zulassung
Hinweis T3 sind Zugmaschinen auf Rädern mit einer bauart bedingten Höchstgeschwindigkeit bis zu 40 km/h und einer Leermasse bis zu 600 kg. LOF Umbauten auf Anfrage
Downloads Zusätzliche technische Daten und Spezifikationen zu diesem Fahrzeug: Hier klicken/tippen …
Zubehörkatalog: Es steht monentan kein Download zur Verfügung.
Gesamte Fahrzeugpalette: Es steht monentan kein Download zur Verfügung.

Foto: © Bombardier Recreational Products Inc.

Foto: © Bombardier Recreational Products Inc.


Dieses Neufahrzeug ist schon erhältlich ab:

Preis COC (gedrosselte Version): 20.899 €

Preis LOF (offene Version): 22.449 €

Attraktive und flexible Finanzierung möglich: Klicken/Tippen Sie hier.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Bitte beachten Sie unsere Allgemeine Geschäftsbedingung: AGB Neufahrzeug hier klicken/tippen ….

Kategorie: Can-Am | Neufahrzeug | ATV - All Terrain Vehicle |



Fragen? Rufen Sie uns an! 06754 946699

Jochum-Motors

Quad-, ATV- und SSV
Vertragshändler für:
Can-Am - GG-Technik - Yamaha
Inhaber: Mario Jochum e.K.
Quad Europameister 2004
Heinrich-Schorsch-Straße 1
55618 Simmertal
Rheinland-Pfalz
Deutschland
06754 946699
06754 946664
info@jochum-motors.com

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.30 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 17.00 Uhr
(1. April bis 30. September)
bis 18.00 Uhr

Samstag
08.30 bis 13.00 Uhr

Termine außerhalb der Geschäftszeiten möglich.

Copyright © 2008 - 2017 - Jochum-Motors - Website-Betreuung: Gerd Deichmeier - Fotografie, Webdesign, WordPress - www.deichmeier.com